SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architekturen
30. Januar - 03. Februar 2017

Empfehlungen des Fachbeirats

Sei es Thorsten Janning, Nicolai Josuttis, Susanne Mühlbauer, Stefan Tilkov oder Eberhard Wolff, wir haben von allen eine Meinung bekommen!

Machen Sie sich am besten selbst einen Eindruck über die Auswahl der Vorträge, welche Ihnen die Fachbeiräte empfehlen konnten:

Marc Bless empfiehlt:

„Mein persönliches Highlight im Track? – Da schließe ich mich der Empfehlung der Reviewer an: Transitionssteuerung mit Capabilities von Jens Coldewey“

Transitionssteuerung mit Capabilities von Jens Coldewey

Lernen von Agilen Transformationen von Jutta Eckstein

Das Übel der lokalen Optimierung von Marc Bless

 

 

Frank Buschmann empfiehlt:

„Weil am Ende des Tages jedes System aus Code besteht und alle modernen Software-Ansätze scheitern, wenn Architektur und Code auseinanderdriften oder der Code eines Systems nicht die notwendige innere Qualität aufweist.“


Software Architecture as Code
von Simon Brown

Software is Details von Kevlin Henney

 

 

Jutta Eckstein empfiehlt:

„Aino Corry hat großartige Arbeit bei der Aufdeckung von allzu häufig vorkommenden Antipatterns bei Retrospektiven geleistet. Diese Session garantiert, dass Sie ganz konkrete Tipps & Tricks für Ihren Alltag mitnehmen.“


Retrospective Anti-Patterns von Aino Corry

An Architect's Framework for Navigating Complexity von Ken Power

Test-Driven Development: that's not what we meant von Steve Freeman

 

 

Thorsten Janning empfiehlt:

„Besonders freue ich mich auf den Vortrag von Oliver Zilken und Jens Maser, ein  Erfahrungsbericht aus einer agilen Transformation, die richtungsweisend für eine ganze Branche ist.“


Schnelles Wachstum von 0 auf 25 Scrum-Teams – Was macht das mit Führungs- und Unternehmenskultur? von Oliver Zilken & Jens Maser

Management 3.0 in konservativen Umgebungen ... von Peter Schnell

Cargo-Kulte in der IT von Gunter Dueck

 

 

Nicolai Josuttis empfiehlt:

„Multithreading und Concurrency hat mehr und mehr Einfluss auf die praktische Programmierung. Insbesondere weil wir an einem Punkte angelangt sind, bei dem Moore Gesetz sich nur noch nur Parallelisierung umsetzen lässt. Das Problem ist nur: Parallelisierung lässt sich nicht wegkapseln. Die Auswirkungen reichen bis in Applikations-Code. Insofern seien diese Vorträge jedem ans Herz gelegt:"

Parallele Code Smells: Eine Top 10 Liste von Luc Bläser

Parallel and Concurrent Programming in C++17 and beyond von Michael Wong

 

 

Olaf Lewitz empfiehlt:

Zu Esser: “Mein ganz klarer Favorit. Eine theoretisch und methodisch fundierte (“theory informed practice” wie Dave Snowden immer verzweifelt fordert) Vorgehensweise für die Veränderung großer Organisationen - mit Praxis-Erfahrung”

Zu Neidhardt und Lewitz: „Ich hab gehadert unsere eigene Session mit aufzunehmen. Wir machen so viele Dinge mit Menschen (wenn wir Software für sie machen oder überlegen wie wir das gut und besser machen) die sehr unzureichend davon informiert/beeinflusst sind wie unser Gehirn funktioniert. Daher finde ich die Session extrem wichtig. Sie wird sehr pragmatisch sein, zum weiteren Nachdenken und Handeln inspirieren und Spaß machen."

Zu Laube: „Ihre Session greift den Geist des Tracks auf und lädt durch die Verwendung der Debugging Metapher auf eine besonders “nerdige” Weise die Entwickler ein sich mit Kommunikation zu beschäftigen“

Evolving organizations using applied systems thinking von Hendrik Esser

Organisational Neurobiology and Fitness von Christine Neidhardt & Olaf Lewitz

Zwischenmenschliches Debugging – Kommunikations-„Überwachung” mal anders von Cosima Laube

 

 

Johannes Mainusch empfiehlt:

„IT verändert die Gesellschaft. Ich freue mich besonders auf diese drei Sprecher, weil sich alle drei in den letzten Jahren in unterschiedlichen Rollen um die Gestaltung einer besseren Gesellschaft eingesetzt haben. Besonders spannend finde ich Sarahs Praxisbericht über die Web-Individualschule, die Jugendliche, die eine normale Schule nicht besuchen können mit VoIP zum Schulabschluss bringen.“

Zum Schulabschluss mit VoIP von Sarah Lichtenberger

Neuro-diversity & software development: Why tech needs all kinds of minds & how we can support them von Sal Freudenberg

Entzaubert die Flöte der modernen Rattenfänger! – oder: Die agile Gesellschaftsordnung von Thorsten Janning

 

 

Susanne Mühlbauer empfiehlt:

„Als Early Adopter von Agilität berichtet Ursula Meseberg von ihrer Erfahrung mit agiler Produktlinienentwicklung - sehr vielversprechend!“

Requirements Engineering und Backlog-Management für agile Produktlinienentwicklung von Ursula Meseberg

Product Thinking mit dem Product Field von Wolfgang Wopperer-Beholz

Durchdenken oder einfach mal machen? von Ralf Kruse

 

 

Michael Stal empfiehlt:

„Meine persönlichen Highlights im Software Architecture Track? Das sind die mit dem folgenden Fokus:“

Software Architects Are Dead! Long Live Software Architects! Frank Buschmann & Kevlin Henney

Architekturentscheidungen: Wie man vor lauter Wald noch die Bäume sehen kann von Gregor Hohpe

Vom Pair Programming zur Mob-Architekturverbesserung von Carola Lilienthal

 

 

Stefan Tilkov empfiehlt:

„Ich freue mich auf die Vielfalt der Themen rund um das Thema Digitalisierung. Zentrales Thema dieses Tracks ist es, die Transformation, der Unternehmen heute gegenüberstehen, technisch und organisatorisch zu beleuchten.“

Architektur einer IT-Transformation: 37 Dinge, die ein Chefarchitekt gelernt hat von Gregor Hohpe

Blockchain – Wie die Bitcoin-Technologie den öffentlichen Sektor verändern kann von Carmen Eisenacher, Phillip Pham & Christof Tinnes

Die Jagd läuft – Digitalisierung im Unternehmen von Phillip Ghadir & Gernot Starke

 

 

Eberhard Wolff empfiehlt:

Zu Buschmann: „Cyber-physical wird nach IoT das nächste große Ding  - dieser Vortrag guckt hinter den Hype.“

Zu Köbler: „Nach PaaS und Microservices ermöglichen serverlose Architekturen noch kleinere Deployment-Einheiten.“

Zu Müller: „Architektur in großen Organisationen ist ein sehr wichtiges Thema – und Zalando ist da sicher ein sehr gutes Beispiel.“

Cyber-Physical Systems – die etwas anderen Dinge im IoT von Frank Buschmann

Serverlose Web-Architekturen mit der AWS Cloud Infrastruktur von Niko Köbler

Architektur skalieren @ Zalando von Felix Müller

 

 

Peter Zimmerer empfiehlt:

“Der T&Q-Track umfasst ein weites Themenspektrum: vom Testen Embedded Systems über Qualität in Agile und DevOps bis hin zum Testen von Microservices - und natürlich dürfen Container nicht fehlen!“

Microservices – Segen für die Entwicklung, Herausforderung fürs Testing von Sven Schirmer & Marcus Adlwart

Containerized End-2-End Testing – automate it! von Tobias Schneck

Security DevOps: Automation von Security-Checks in der Build-Kette von Christian Schneider