SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
05. - 09. Februar 2018, München

TEST THE WATERS

Um Disruptionen zu überleben oder besser noch zu gestalten, muss man ständig experimentieren, Neues wagen und insbesondere kontinuierlich dazu lernen. Dies betrifft alle Bereiche – die Entwicklung und Anwendung von neuen oder geänderten Produkten oder Services, von neuen Technologien und Prozessen oder auch von innovativen Organisationsstrukturen und Führungsverhalten. Erfolgreiches Experimentieren erfordert direkte Verifikation, welche sich auf Akzeptanz, Machbarkeit, Nützlichkeit und Wertschöpfung beziehen muss. Wie man erfolgreich experimentiert, ist der Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz.

Die OOP hat sich seit vielen Jahren zu dem Treffpunkt vor allem von Software- & System-Architekten sowie (technischen) Projektleitern aus dem Konzernumfeld etabliert. Neben vielversprechenden Konzepten für zukünftige Herausforderungen werden hier auch neueste Techniken, die sich in der Praxis bewährt haben oder dies noch müssen, diskutiert.

Dieses Jahr wartet die Konferenz wieder mit einigen exzellenten und inspirierenden Keynotes auf:
Jez Humble („Mister“ DevOps) erläutert, wie man eine Kultur schafft, die zum Experimentieren einlädt, Michele Leroux Bustamante, Expertin in Cloud Computing, stellt uns ein Survival Kit für Microservices vor. Richard David Precht (Philosoph, Publizist und Autor) detailliert die gesellschaftliche Verantwortung in Zeiten der Digitalisierung, Debra Lavell bringt uns die Kunst des Projekt Managements nahe und Gabriel Dos Reis erklärt, wie man generische Programmierung im Alltag nutzt. Atilim Siegmund und Werner Lieblang (German Testing Board) laden zu einem Cocktail-Tæsting der besonderen Art ein.

Einige bekannte und viele neue Tracks bieten echte Highlights: zum Beispiel berichtet die frühere Olympionikin Sandy Mamoli, was sie aus ihrer Sportkarriere in Bezug auf Innovation für die Software-Entwicklung gelernt hat, Kai Wähner erklärt den Nutzen von Deep Learning in mission-critical und skalierbaren Anwendungen. Ralf Westphal erläutert, wie man simuliert anstatt schätzt, Christian Uhl beleuchtet die Serialisierungsprotokolle in Scala. Rolf Dräther geht auf den Zusammenhang von Führung und Selbstorganisation ein, Peter Sommerlad deckt die Tücken von Mocking Frameworks auf. Carola Lilienthal schildert die Digitalisierung Hamburgs und Matthias Bohlen legt dar, wie man vom Experiment zur Software kommt. Unternehmen wie Accenture, Amazon Web Services, AutoScout24, Bosch, Fraunhofer, ING, MHP oder Otto berichten von ihren Erfahrungen.

International renommierte Sprecher wie Patrick Kua, Ivana Gancheva, Wouter Lagerweij, Sallyann Freudenberg, James Grenning oder Gunter Dueck stellen ihre neuesten Erkenntnisse vor. Darüber hinaus hat Frank Buschmann zum Track „My Dad should’ve told me“ verschiedene Koryphäen geladen, die auf häufig ignorierte Erkenntnisse hinweisen. So z. B. Gernot Starke, der zeitlose Prinzipien und Heuristiken ins Gedächtnis ruft, Peter Hruschka, der an vergessene Tugenden von Systemanalytikern erinnert oder Joe Yoder, der Praktiken zur Vermeidung und Bekämpfung von technischen Schulden anmahnt.

Auch in diesem Jahr betonen wir die Interaktion und das Netzwerken unter allen Teilnehmern, damit Themen weiter vertieft und Erfahrungen ausgetauscht werden können.

Untersuchen Sie das gesamte Programm genau – Sie werden feststellen, dass Sie die OOP 2018 nicht verpassen dürfen! Ich freue mich bereits jetzt darauf, Sie auf der Konferenz zu begrüßen!

Jutta Eckstein
Program Chair OOP Konferenz

› Online Programm
› PDF-Programm-Download

Sponsoren der OOP 2018

  • Ab Initio Software Germany GmbH Bronzesponsor
  • Accenture Technology Solutions GmbH Goldsponsor
  • adesso AG Bronzesponsor
  • agile42 GmbH Bronzesponsor
  • andrena objects ag Silbersponsor
  • AppDynamics Silbersponsor
  • Atlassian Goldsponsor
  • Axway GmbH Bronzesponsor
  • Bitkom e.V. Partner
  • Capgemini Bronzesponsor
  • German Testing Board e.V. Goldsponsor
  • innoQ Deutschland GmbH Bronzesponsor
  • Intel Software Goldsponsor
  • ITech Progress GmbH Silbersponsor
  • iteratec GmbH Bronzesponsor
  • Microsoft Deutschland GmbH Silbersponsor
  • NovaTec Consulting GmbH Bronzesponsor
  • OPEN KNOWLEDGE GmbH Bronzesponsor
  • OPITZ CONSULTING GmbH Bronzesponsor
  • Saxonia Systems AG Bronzesponsor
  • Servicetrace GmbH Bronzesponsor
  • TDWI Europe e.V. Partner
  • ThoughtWorks Deutschland GmbH Bronzesponsor
  • XebiaLabs Bronzesponsor