The Time Is Now!

IT-Profis, die verantwortlich sind für Software-Architekur, IT-Projekte sowie anspruchsvolle Programmierung und Entwicklung, setzen, wenn es um ihre berufliche Weiterbildung geht, auf die OOP – eine der bekanntesten und größten Software-Konferenzen im deutschsprachigen Raum.

Damit ist die OOP auch digital für die Software-Community ein fester Termin im Kalender. Neueste Trends aus dem Bereich der Software-Technologie sowie praxisorientierte Vorträge von erfahrenen und anerkannten Sprecher:innen, die mit Ihnen ihr Wissen, ihre Begeisterung und auch ihre Bedenken teilen.

WAS BIETET DIE OOP 2022 DIGITAL?

Hochkarätige Keynotes und renommierte Sprecher:innen wie Scott William Ambler, Susanne Braun, James O. Coplien, Anne Currie, Erik Dörnenburg, Kevlin Henney, Marina Köhn, Cosima Laube, Carola Lilienthal, Roman Pichler, Nakeema Stefflbauer, Daniel Terhorst-North und viele mehr bieten an 5 Tagen eine Mischung aus tiefgehenden Inhalten und einem breiten Themenspektrum!

  

Kontakt

Wir sind gerne für Ihre Fragen da

Kontakt aufnehmen

Programm

14 Tracks an 5 Konferenztagen!

Direkt zum Programm

Mitwirken

Werden Sie Partner oder Sponsor

Weitere Informationen

In 2022 nochmals digital: Wieso eigentlich?

Die Covid 19-Pandemie lehrt uns neben vielen anderen Dingen Geduld und immer einen Plan B zu haben. So sicher wir diesen Sommer noch waren, die OOP 2022 wieder in München im ICM durchzuführen, so sehen wir jetzt, dass wir – auch zu unserer eigenen Enttäuschung – in 2022 noch mal auf ein digitales Format „ausweichen“ müssen.  

Dies erscheint Ihnen möglicherweise nicht schlüssig, fanden und finden doch seit Sommer 2021 wieder einige kleinere Veranstaltungen als Präsenzveranstaltung statt. In einer Befragung der Teilnehmenden konnten wir ermitteln, dass viele Unternehmen teilweise noch so restriktive Reisebeschränkungen haben, dass Teilnehmer:innen, selbst wenn sie es möchten, eine Teilnahme vor Ort untersagt ist. Außerdem lässt sich nicht verlässlich vorhersagen, wie sich bis Anfang Februar und damit mitten im Winter die relevanten Werte (z.B. Inzidenzwerte oder Hospitalisierung) in der Pandemie entwickeln werden.

Gleichzeitig ist es uns wichtig, Teilnehmer:innen, Sprecher:innen, Sponsoren und Ausstellern vor Ort nicht nur eine Corona-sichere Umgebung zu bieten sondern auch eine Atmosphäre, in der man sich wohlfühlt und eine Konferenz- und Networking-„Stimmung“ aufkommen kann. Und dies ist nur mit einer entsprechenden Anzahl und Mischung aus Teilnehmer:innen, Sprecher:innen und Ausstellern möglich. 

Dies sehen wir neben wirtschaftlichen Aspekten als so relevant an, dass wir uns sicher sind, Ihnen mit einer erneuten digitalen Auflage der OOP trotz aller Einschränkungen, die das Format mit sich bringt, das bessere Konferenz-Erlebnis zu bieten.

Wir freuen uns, wenn ihr mit dabei seid!

Newsletter

Aktuelle und praxisorientierte Fachinformationen von SIGS DATACOM