SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
21. - 25. Januar 2019, München

Sessionsdetails

Vortrag: Di 5.3
Datum: Di, 22.01.2019
Uhrzeit: 16:15 - 17:15
cart

Stereoscopic Style Transfer – Mit Deep Learning die Welt als Echtzeit-Gemälde erleben

Uhrzeit: 16:15 - 17:15
Vortrag: Di 5.3

 

Was wäre, wenn eine Virtual-Reality-Brille in Echtzeit Ihre Umwelt in ein riesiges räumliches Gemälde verwandeln könnte und alles im Stil eines Kunstwerkes von z.B. Van Gogh erscheinen würde?
Eine der vielen spannenden Entwicklungen im Bereich des Deep Learning ist der sogenannte "Style Transfer". Darunter versteht man die Möglichkeit, eine Art Patchwork (vgl. Pastiche) aus zwei Bildern zu erzeugen. Ein Bild ist dabei die künstlerische Stilvorlage, während das andere den eigentlichen zu transformierenden Inhalt darstellt.

Zielpublikum: Entwickler, Projektleiter, Manager, Entscheider
Voraussetzungen: Keine
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Extended Abstract
Was wäre, wenn eine Virtual-Reality-Brille in Echtzeit Ihre Umwelt in ein riesiges räumliches Gemälde verwandeln könnte und alles im Stil eines Kunstwerkes von z.B. Van Gogh erscheinen würde?
Eine der vielen spannenden Entwicklungen im Bereich des Deep Learning ist der sogenannte "Style Transfer". Darunter versteht man die Möglichkeit, eine Art Patchwork (vgl. Pastiche) aus zwei Bildern zu erzeugen. Ein Bild ist dabei die künstlerische Stilvorlage, während das andere den eigentlichen zu transformierenden Inhalt darstellt.
Dem Hardware-Hacking-Team der TNG Technology Consulting GmbH ist es gelungen, unter Anwendung von u.a. OpenCV und TensorFlow eine solche Brille zu entwickeln. Mittels dieser erscheint die Umwelt dann im Stil von berühmten Malern wie z.B. Claude Monet oder Pablo Picasso. In diesem Vortrag erhalten Sie eine Einführung in die Welt des Realtime Style Transfer. Dabei wird insbesondere auf die Techniken im Bereich des Deep Learning eingegangen, die bei dieser Anwendung zum Einsatz kommen.