SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
21. - 25. Januar 2019, München

Sessionsdetails

Vortrag: Di 3.1
Datum: Di, 22.01.2019
Uhrzeit: 09:00 - 10:30
cart

Von 0 auf 500 (Banken) in wenigen Wochen – Skalierung einer Plattform

Uhrzeit: 09:00 - 09:45
Vortrag: Di 3.1 1)

 

Der Ausbau einer bestehenden Anwendung auf eine multimandantenfähige Whitelabel-Plattform lässt sich mit Einsatz geeigneter Technologien bewerkstelligen. Mehr als 500 Banken soll die Plattform verkraften - auch das ist in einem agilen Umfeld kein Problem. Doch wie lassen sich Architekturumbau und Anpassung der Release-Prozesse so lösen, dass Betriebsprozesse nicht gestört werden und der Delivery-Flow aufrecht erhalten bleibt? Und wie lassen sich die Anforderungen von 500+ Banken und diverser Stakeholder in diesen Prozess integrieren?

Zielpublikum: Architekten, Entwickler, Projektleiter
Voraussetzungen: Grundkenntnisse über Software-Architekturen/-Systeme
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

 

Von Self-Services und DevOps … und was die Digitalisierung sonst noch mit sich bringt

Uhrzeit: 09:45 - 10:30
Vortrag: Di 3.1 2)

 

Als DATEV segeln wir seit 50 Jahren mit unserem eigenen Rechenzentrum erfolgreich in allen Technologie-Weltmeeren. Auf dieser Reise haben wir eine Menge Mitbringsel aufgesammelt. Wir zeigen, wie wir mit cloud-native Ansätzen unsere Anwendungslandschaft modernisieren und was wir aus den Veränderungen der Prinzipien bei Architektur, Datenhaltung, Rechenzentrumsbetrieb, Team-Know-how, Ablauforganisation und DevOps jeweils, aber auch im Gesamtzusammenhang, gelernt haben.

Zielpublikum: Manager, Entscheider, Projektleiter
Voraussetzungen: Software-Engineering, Management-Primer
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Extended Abstract
Als DATEV segeln wir seit 50 Jahren erfolgreich in allen Technologie-Weltmeeren und haben von diesen Reisen uns allerlei Mitbringsel aufgehoben. Trotzdem schaffen wir es immer wieder, in neue, bisher unbekannte Gewässer aufzubrechen.
Der Talk stellt vor, was einen klassischen Rechenzentrumsbetrieb ausmacht, auf was die Infrastruktur und Anwendungen optimiert sind und wie man eine Migration in eine cloud-native Technologiewelt in der eigenen private Cloud schafft. Ein Wechsel, bei dem sich etliche Konzepte, wie damals bei Kopernikus, auf den Kopf stellen: Aus Datenbanken werden Eventstreams, aus ACID wird BASE, aus der Funktionstrennung wird DevOps, aus einem Formularportal wird ein Self-Service. Ein Erfahrungsbericht einer Organisationsentwicklung anhand von konkreten Beispielen.
Dieser Erfahrungsbericht zeigt, wie wir, bei all unserer Historie, den technologischen Anschluss halten und damit die Digitalisierung des Berufsstands der Steuerberater und so schlussendlich unseren deutschen Mittelstand voranbringen.