SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
21. - 25. Januar 2019, München

Sessionsdetails

Vortrag: Di 2.2
Datum: Di, 22.01.2019
Uhrzeit: 14:00 - 14:45
cart

App-Entwicklung mit React Native, React und Redux

Uhrzeit: 14:00 - 14:45
Vortrag: Di 2.2

 

Ende 2016 haben wir mit der App-Entwicklung begonnen und uns für React Native, React und Redux entschieden. Warum es trotz weniger Erfahrung in den JavaScript-Frameworks und der App-Entwicklung keine Fehlentscheidung war, erfahren Sie in diesem Vortrag.
Wir werden die Frameworks kurz vorstellen und erläutern, auf welche Probleme wir bei der Entwicklung gestoßen sind. Neben unseren Lösungsansätzen zeigen wir, wie unser Code strukturiert ist und wie wir eine hohe Softwarequalität sicherstellen. Ein kurzes Live-Coding schließt unseren Vortrag ab.

Zielpublikum: Entwickler, Architekten
Voraussetzungen: Grundkenntnisse in JavaScript
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Extended Abstract
Ende 2016 haben wir mit einem agilen Team mit der App-Entwicklung begonnen und uns für React Native, React und Redux entschieden sowie für ein Java-Spring-Backend. Der interessante Punkt: Wir hatten weder Erfahrung mit den drei JavaScript-Frameworks noch mit der App-Entwicklung. Eine Fehlentscheidung?
Nein. Warum nicht, erfahren Sie in diesem Vortrag. Wir werden insbesondere von unseren Erfahrungen mit den genannten Frameworks berichten. Hierbei werden wir auf die unterschiedlichen Schwierigkeiten eingehen, die wir beim Einsatz dieser Technologien erfahren haben, und unsere Lösungsansätze vorstellen. Wir zeigen außerdem, wie wir unseren Programmcode strukturiert haben, um eine hohe Testbarkeit auf Unittestebene zu erreichen. Abschließend geben wir anhand einer Beispiel-App einen Einblick in die Entwicklung und stellen dabei einige Vorteile der genannten Frameworks vor.