SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
21. - 25. Januar 2019, München

Sessionsdetails

Vortrag: Capgemini
Datum: Mi, 23.01.2019
Uhrzeit: 09:00 - 13:00

Digital Designer, was nun? Wir entwickeln ein digitales Produkt

Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Vortrag: Capgemini

 

Die Zeiten in denen der IT vorgeschrieben wurde, was sie umzusetzen hat, sind längst vorbei. Heute übersteigen die Möglichkeiten von Technologien, wie Big Data, KI, VR, Blockchain oder Cloud unsere Erwartungen. Die IT ermöglicht neue bahnbrechende Geschäftsmodelle, die nicht zuletzt die Gesellschaft verändern. Doch wer übernimmt in der digitalen Transformation eigentlich eine End-to-End Verantwortung für wirtschaftliche und nachhaltige digitale Produkte im Sinne des Menschen?
Der Digital Designer soll in Zukunft diese Lücke füllen. Als Generalist hat er Kompetenzen aus Business, Gestaltung und Technologie und führt interdisziplinäre Teams, um am Ende etwas zu entwickeln, was nachhaltig Wert schafft.
So viel zur Theorie, aber wie arbeitet ein Digital Designer eigentlich?
Im Workshop gestalten wir gemeinsam mit Hilfe von nutzerzentrierten Methoden ein digitales Produkt.
Wir lernen durch den Einsatz eines Design Systems, wie die Silos zwischen Design und Implementierung aufgebrochen werden können. Zudem, wie in verteilten, interdisziplinären und agilen Teams das Produkt effektiv und effizient von der ersten Idee bis zum Prototypen umgesetzt werden kann.
Lars Sonnabend, bekennender Digital Designer, Gerald Meyer, UX-Professional der ersten Stunde und Alexandra Wenzel, agile Software Ingenieurin, geben Dir einen Einblick in die moderne Produktentwicklung.