SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architektur
05. - 09. Februar 2018, München

Sessionsdetails

Vortrag: Mi 8.3
Datum: Mi, 07.02.2018
Uhrzeit: 14:30 - 15:30
cart

Wie finden Softwarearchitekten den Weg zu User Experience? Mit Google Maps!

Uhrzeit: 14:30 - 15:30
Vortrag: Mi 8.3

 

Softwarearchitektur und User Experience (UX) sind zentrale Erfolgsfaktoren von Softwaresystemen. Wir beleuchten das Spannungsfeld zwischen diesen beiden Bereichen. Wir illustrieren am Beispiel von Google Maps, welche architektonischen Höchstleistungen und Tradeoffs notwendig sind, um die Google-Experience zu erreichen, das heißt: Einfachheit zu gewährleisten und gleichzeitig global zu skalieren. Der Vortrag zeigt auf, wie trotz der unterschiedlichen Charaktere von Architekten und UX-Designern großartige Systeme erschaffen werden können.

Zielpublikum: Architekten, UX-Designer, Entwickler, Projektleiter, Manager
Voraussetzungen: nichts Spezifisches. Google Maps zu kennen, ist hilfreich ;-)
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Extended Abstract
Ein erfolgreiches Softwaresystem braucht beides: eine starke Architektur und eine großartige User Experience (UX). Obwohl UX ein Qualitätsattribut ist, wird es erstaunlich häufig von Architekten übersehen und vernachlässigt.
Die Charaktere von Menschen, die als UX-Designer oder Softwarearchitekt arbeiten, sind sehr oft unterschiedlich, genauso wie ihr Erfahrungshintergrund und die Ausbildung. Deshalb verstehen sie sich oft nicht so gut und vermeiden allzu intensive Kommunikation. Das führt über die Zeit zu mangelnder Wertschätzung für die andere Profession und reduziertem Erfolg der erstellten Softwaresysteme.
Am Beispiel von Google Maps zeigen wir viele Architekturentscheidungen, die notwendig sind, um eine exzellente UX zu erreichen, wie man sie von Google erwartet: Einfachheit, eine große Anzahl von coolen Features und die Integration von zahlreichen hilfreichen Diensten. Wir nehmen die Zuhörer mit auf eine Reise von Features von Google Maps und stellen immer die Frage, wie diese wohl in der Architektur realisiert werden konnten. Unter diesen Entscheidungen sind auch welche, die viele Architekten gar nicht als Architekturentscheidungen benennen würden. Wir schauen uns Features wie nahtloses Schwenken und Zoomen an, Informationsüberlagerungen und Street View, Routenberechnungen oder die Integration mit Flugbuchungssystemen.
Wir betrachten Architekturkonzepte wie Datenstrukturen auf unterschiedlichem Detailgrad, Laden in Kacheln, global verteilte Rechenzentren und Datenauslieferung.
Die Reise durch Google Maps ist illustriert mit zahlreichen Screenshots für hohe Verständlichkeit. Jede Episode wird untermauert mit unseren Erkenntnissen, wie Architektur und User Experience zusammenspielt und wie Architekten und UX-Designer zusammenarbeiten sollten.
Wir zielen auf ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Architekten und UX-Designern ab. Um beide Seiten zu motivieren, benutzen wir ein allseits bekanntes System, Google Maps. Durch konkrete Anleitungen ermutigen wir Architekten und UX-Designer zur Zusammenarbeit, um großartige Systeme zu bauen.

 

Sponsoren der OOP 2018

  • Accenture Technology Solutions GmbH Goldsponsor
  • Atlassian Goldsponsor
  • German Testing Board e.V. Goldsponsor
  • Intel Software Goldsponsor
  • Volkswagen Goldsponsor
  • andrena objects ag Silbersponsor
  • AppDynamics Silbersponsor
  • IBM Deutschland GmbH Silbersponsor
  • ITech Progress GmbH Silbersponsor
  • Microsoft Deutschland GmbH Silbersponsor
  • Ab Initio Software Germany GmbH Bronzesponsor
  • adesso AG Bronzesponsor
  • agile42 GmbH Bronzesponsor
  • Axway GmbH Bronzesponsor
  • Capgemini Bronzesponsor
  • DEUTSCHE TELEKOM AG Bronzesponsor
  • innoQ Deutschland GmbH Bronzesponsor
  • iteratec GmbH Bronzesponsor
  • New Relic Bronzesponsor
  • NovaTec Consulting GmbH Bronzesponsor
  • OPEN KNOWLEDGE GmbH Bronzesponsor
  • OPITZ CONSULTING GmbH Bronzesponsor
  • Saxonia Systems AG Bronzesponsor
  • Servicetrace GmbH Bronzesponsor
  • ThoughtWorks Deutschland GmbH Bronzesponsor
  • XebiaLabs Bronzesponsor
  • AI Spektrum Partner
  • ASQF Partner
  • Bitkom e.V. Partner
  • Business Application Research Center - BARC GmbH Partner
  • JavaSPEKTRUM Partner
  • OBJEKTspektrum Partner
  • TDWI e.V. Partner