Hinweis: Die aktuelle OOP-Konferenz finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architekturen

München, 01. - 05. Februar 2016

Konferenz

Vortrag: Nmo 1
Datum: Mo, 01.02.2016
Uhrzeit: 18:30 - 20:00
cart

Resilience – die Geheimnisse robusten Softwaredesigns

Uhrzeit: 18:30 - 20:00
Vortrag: Nmo 1

 

In der Produktion wird das Geld gemacht und werden die Kunden zufriedengestellt – aber nur so lange, wie unsere Software läuft und zügig antwortet. Läuft unsere Anwendung nicht oder ist langsam, ist sie wertlos. Genau darum geht es bei Resilience: Wie man eine Anwendung so gestaltet, dass sie hochverfügbar ist und zügig antwortet – auch unter unerwarteten Fehler- und Lastsituationen. In dieser Session lernen Sie eine Mustersprache rund um das Thema Resilience kennen, natürlich garniert mit jeder Menge Tipps und Tricks.

Zielpublikum: Alle, die robuste Software schreiben wollen
Voraussetzungen: Solide Kenntnisse im Design
und der Umsetzung von IT-Systemen
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Sie lernen:

  • Verständnis, was Resilience ist und warum es wichtig ist
  • Mustersprache rund um Isolation, das Kernprinzip von Resilient Software Design

Ausführlichere Beschreibung:
In der Produktion wird das Geld gemacht und werden die Kunden zufriedengestellt - aber nur so lange, wie unsere Software läuft und zügig antwortet. Läuft unsere Anwendung nicht oder ist langsam, ist sie wertlos - schlimmer noch: Wir verlieren Geld und Reputation.
Genau darum geht es bei Resilience: Wie man eine Anwendung so gestaltet, dass sie hochverfügbar ist und zügig antwortet - auch unter unerwarteten Fehler- und Lastsituationen.
Das ist eine massive Abkehr von traditionellen Stabilitätsansätzen, die in den meisten Unternehmen noch Anwendung finden, denn Resilience akzeptiert, dass Fehler in den heutigen komplexen, verteilten Systemlandschaften nicht vermeidbar sind. Stattdessen nimmt Resilience Fehler in Produktionssystemen als gegeben hin und geht aktiv mit ihnen um.
In dieser Session lernen Sie eine Mustersprache rund um das Thema Resilience kennen, natürlich garniert mit jeder Menge Tipps und Tricks.