Hinweis: Die aktuelle OOP-Konferenz finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SOFTWARE MEETS BUSINESS:
Die Konferenz für Software-Architekturen

München, 01. - 05. Februar 2016

Konferenz

Vortrag: Di 8.1
Datum: Di, 02.02.2016
Uhrzeit: 09:00 - 10:30
cart

Stand bei Email-Verschlüsselung (zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen in der B2B-Kommunikation)

Uhrzeit: 09:00 - 09:45
Vortrag: Di 8.1 1)

 

Trotz all der sozialen Medien und neuen Kommunikationsformen gilt, dass Email nach wie vor DAS Mittel der Wahl ist, wenn Firmen und Organisationen Daten und Nachrichten austauschen. Angesichts der Tatsache, dass alle Emails abgehört werden (können), stellt sich damit leider auch immer noch die Frage, wie wir dabei durch Verschlüsselung Geschäftsgeheimnisse schützen können. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Situation (Neuerungen und Möglichkeiten).

Zielpublikum: Manager, Projektleiter, Entscheider, Entwickler, ...
Voraussetzungen: Keine
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Sie lernen:
Verstehen, wo wir beim Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Emails stehen.

 

Zeitgemäße Sicherheitsszenarien mit OAuth2 und OpenId Connect

Uhrzeit: 09:45 - 10:30
Vortrag: Di 8.1 2)

 

Heutzutage hat jeder Benutzer zahlreiche Passwörter für verschiedenste Web-Angebote. Das populäre Protokoll OAuth 2.0, welches von Größen, wie Google, Facebook oder Twitter, unterstützt wird, verspricht hier Abhilfe. Diese Session zeigt, was sich hinter OAuth 2.0 verbirgt, für welche Szenarien es eigentlich gedacht ist sowie für welche Szenarien es heutzutage genutzt wird, wo die Gefahren und Herausforderungen liegen sowie was OpenId Connect damit zu tun hat.

Zielpublikum: Architekten, Entwickler
Voraussetzungen: Grundlende Kenntnis von HTTP
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Sie lernen:

  • Wofür wurde OAuth geschaffen und wofür wird es heute (auch) verwendet?
  • Welche Use-Cases deckt OAuth 2 mit welchen seiner Flows ab?
  • Was hat OpenId Connect mit OAuth 2 zu tun und welche zusätzlichen Vorteile bringt es?