Hinweis: Die aktuelle OOP-Konferenz 2016 finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

RESPONSIBILITY:
Building Reliable Environments

München, 26. - 30. Januar 2015

Konferenz

Kollegiales Coaching zum Anfassen!

Datum:26.01.2015
Uhrzeit:18:30 - 20:00
Vortrag: Nmo 2
cart

In dieser Session geht es darum, Kollegiales Coaching erlebbar zu machen. Nach einem kurzen Theorie-Slot haben Sie die Möglichkeit, konkrete Coaching-Werkzeuge zu einem bestimmten Themenfeld kennenzulernen und gleich angeleitet zu üben. Dazu stehen die vier Anwendungsbereiche Kommunikation, Konflikte, Kreativität und Führung zur Verfügung. Sie erleben, welche Wirkkraft gegenseitiges Kollegiales Coaching und Arbeiten auf Augenhöhe entwickeln kann und Sie ebenso wie Ihre Organisation befähigt, Überraschungen und Änderungen zu handhaben.

Zielpublikum: Führungskräfte, Projektleiter, Scrum Master, Agile Coach, Entwickler, System-Analytiker, Architekten
Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Sie lernen:
• die wichtigsten Anwendungsbereiche des Kollegialen Coachings kennen
• welche Vorteile Ihnen und Ihrer Organisation daraus erwachsen können
• konkrete Coaching-Werkzeuge kennen und anzuwenden
• zahlreiche Erkenntnisse anderer TeilnehmerInnen kennen
• zu reflektieren

Ausführliche Beschreibung:
Seit geraumer Zeit reicht es im Berufsalltag nicht mehr nur aus, einige Kommunikations- und Konfliktmanagement-Kompetenzen vorzuweisen. Themen wie Selbstorganisation, Inhaberschaft von Mehrfachrollen innerhalb einer Organisation, Arbeitsbalance, Eigenverantwortung, Coaching- und Führungskompetenzen, Dynamik und Komplexität in Prozessen, in der Organisation und im Umfeld nehmen stark zu. Um diese vielen verschiedenen Anforderungen im Berufsumfeld bedienen zu können, werden die MitarbeiterInnen meist nicht oder nur unzureichend von ihrer Organisation vorbereitet bzw. hin entwickelt. Interventionen bspw. Fortbildungsmaßnahmen erfolgen oft reaktiv, d.h. erst wenn bereits ein gewisser Leidensdruck erlebt wird bzw. und die ersten Konflikte und Verschleißerscheinungen bei den MitarbeiterInnen als auch der Organisation auftauchen.
In dieser Session geht es darum, Kollegiales Coaching erlebbar zu machen.
Nach einem kurzen Theorie-Slot haben Sie die Möglichkeit konkrete Coaching-Werkzeuge zu einem bestimmten Themenfeld kennen zu lernen und auch gleich angeleitet zu üben. Dazu stehen folgende vier Anwendungsbereiche zur Verfügung, aus denen Sie eines zum Üben auswählen: Kommunikation, Konflikte, Kreativität und Führung.
So erleben Sie sofort, welche Wirkungskraft gegenseitiges Kollegiales Coaching und Arbeiten auf Augenhöhe entwickeln kann.