Hinweis: Die aktuelle OOP-Konferenz finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

COMPLEXITY:
Managing Today's Challenges

München, 03. - 07. Februar 2014

Konferenz

Architekt zu werden scheint nicht schwer, Architekt zu sein dagegen sehr

Datum:06.02.2014
Uhrzeit:11:00 - 11:45
Vortrag: Do 2.2
cart
Sprecher:

Auf fast jeder Konferenz gibt es zahlreiche Beiträge zum Thema Softwarearchitektur. Über die Rolle des Architekten findet sich hingegen wenig. In einigen Organisationen erkennt man Architekten lediglich an dem Aufdruck auf ihrer Visitenkarte. Was aber genau bedeutet es, Softwarearchitekt zu sein? Wer eignet sich für diese Rolle? Welche Verantwortlichkeiten hat ein Architekt? Welche Vorerfahrungen und Vorkenntnisse sind notwendig? Der Sprecher zeigt zur Beantwortung dieser Fragen eine Rollendefinition aus seinem eigenen Arbeitsumfeld.

Zielpublikum: Architekten,Entwickler, Entscheider
Voraussetzungen:
Erfahrungen im Software Engineering
Schwierigkeitsgrad:
Fortgeschritten

Sie lernen:
Kennenlernen der Architektenrolle inklusive der Verantwortlichkeiten und der notwendigen Vorerfahrung.
Entwicklungswege für angehende Architekten.

Ausführliche Beschreibung:
Auf fast jeder Konferenz gibt es zahlreiche Beiträge zum Thema Softwarearchitektur. Über die Rolle des Architekten findet sich hingegen wenig. In einigen Organisationen erkennt man Architekten lediglich an dem Aufdruck auf ihrer Visitenkarte. Was aber genau bedeutet es, Softwarearchitekt zu sein? Wer eignet sich für diese Rolle? Welche Verantwortlichkeiten hat ein Architekt? Welche Vorerfahrungen und Vorkenntnisse sind notwendig? Der Sprecher zeigt zur Beantwortung dieser Fragen eine Rollendefinition aus seinem eigenen Arbeitsumfeld. Er adressiert Wege, um sich gezielt auf eine Architektenrolle zu entwickeln. Auch die Möglichkeiten einer Architektenzertifizierung werden präsentiert.